Reservation Request

Senden

Entdecken Sie Fethiye

Fethiye, eine Ecke des Paradieses, die alle Grün- und Blautöne enthält, ist ein Viertel des Tourismus und der Naturwunder von Muğla.

Fethiye, eine Ecke des Paradieses, die alle Grün- und Blautöne enthält, ist ein Viertel des Tourismus und der Naturwunder von Muğla. Eine reiche Geografie, ein mildes Klima und kulturelle Werte machen Fethiye zu einer attraktiven Urlaubsstadt. Fethiye, das diejenigen zusammenbringt, die dem Trubel der Stadt entfliehen und sich mit einem einzigartigen Urlaub verwöhnen möchten, bietet tägliche Aktivitäten, die jeden Geschmack ansprechen.

In Fethiye können Sie vom Ausgangspunkt des Lykischen Weges aus spazieren gehen, Geschenke für Ihre Lieben auf dem Paspatur-Basar im Stadtzentrum kaufen, den frischesten Fisch auf dem Fischmarkt zum Abendessen essen und den Geschmack treffen, der Ihnen noch bleibt Gaumen. Sie können die Stadt auch mit Jeep-Safari-Touren erkunden, die Wellen beim Surfen herausfordern und mit Unterwassertauchen Gast in den Welten der Fische sein. Adrenalinliebhaber können sich von Babadağ in 1.969 Metern Höhe sanft in den Armen des Himmels lassen, und diejenigen, die eine ruhigere Aktivität wünschen, können dem Zwitschern der Vögel lauschen und Frieden finden. Sie können auch eine Tour zu den zwölf Inseln mit Bootstouren unternehmen und einen Tag im Schoß der Sonne verbringen und die Inseln erkunden.

Kayaköy

Kayaköy, bekannt als "Geister Dorf" mit seinen mysteriösen alten griechischen Häusern am Hang eines Hügels, liegt 8 km vom Stadtzentrum von Fethiye entfernt.

Kayaköy, ist ein altes griechisches Dorf, welches seine Besucher mit dem Geruch von Geschichte, Steinhäusern, Kirchen und einer herrlichen Landschaft in seinen engen Gassen verzaubert.

Kayaköy-Felsengräber aus dem 4. Jahrhundert v. Chr., Die zur lykischen Zivilisation gehören, die Gemiler-Bucht, die Insel Aya Nikola und das an einem steilen Hang erbaute Afkule-Kloster stehen auf der Liste der Orte, die man in Kayaköy gesehen haben muss.

Saklıkent

Saklıkent, 45-50 Minuten vom Stadtzentrum von Fethiye entfernt, ist eine Schlucht, die zwischen den Felsen versteckt ist.

Sie werden sich mit dem kühlen Wasser abkühlen, das in der Sommerhitze fließt, und die Aussicht, von der Brücke an den steilen Hängen des Canyons wird Sie faszinieren.

Saklıkent, ein Naturwunder, welches von Zehntausenden von Menschen besucht wird. In Saklıkent gibt es eine kleine heiße Quelle mit schwefelhaltigem Wasser, die Sie zu Heilzwecken nutzen können. Sie können ein Schlammbad für Ihre Schönheit nehmen und bietet alle Möglichkeiten für aufregende Liebhaber wie Wasserfahrt mit Kanus.

Das Essen von Pfannkuchen und Fisch in den Villen, die auf kühlem Wasser gebaut sind, nimmt auch all Ihre Müdigkeit und sorgt dafür, dass Sie den Canyon glücklich verlassen.

Butterfly Valley

Das Tal, das von Booten aus Ölüdeniz erreicht wird, hat seinen Namen von mehr als achtzig Schmetterlingsarten.

Das Tal, das wegen eines Naturschutzgebiets ersten Grades für Bauzwecke gesperrt wurde, ist von steilen Klippen umgeben.

Das Tal, das seinen Gästen mit seinem aus 50 Metern Höhe strömenden Wasserfall und seinem klaren und sauberen Meer ein einzigartiges Erlebnis bietet, ist einer der Orte, die man umbedingt sehen sollte.

Patara

Patara, etwa 74 km von Fethiye entfernt, ist eine der historischen und archäologischen Stätte von großer Bedeutung.
Patara, das im Jahr 2020 als Patara-Jahr ein besonderes Interesse geweckt hat, war in der Vergangenheit die Hauptstadt der Lykier und ist eine wichtige Hafenstadt.

Das älteste sehenswerte demokratische Parlamentsgebäude befindet sich ebenfalls in Patara.

Neben all diesen archäologischen Merkmalen fasziniert Patara mit seinem einzigartigen Strand. Wenn die Sonne untergeht, nachdem sich die Dünen vom Tag verabschiedet haben, hinterlässt sie einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang.

Dalyan

Dalyan, 59 km von Fethiye entfernt, ist eine Stadt, die durch ihre Ruhe und üppige Natur fasziniert.

Sie können eine Bootstour unternehmen, indem Sie die historischen Ruinen auf die Spuren der Geschichte vervolgen, die antike Stadt Kaunos besuchen, in den Thermalquellen Heilung finden, die Carettacaretta-Babys treffen und das Meer, den Sand und die Sonne am Strand von Iztuzu genießen.

Kabak Koyu

Ein Paradies, 33 km von Fethiye entfernt ...

Es ist eine selbstgeschützte Bucht an der lykischen Straße, umgeben von hohen Felsen und dem Meer. Die Kabak Bucht ist eine Route, die von denen bevorzugt wird, die der Natur nahe sein möchten, indem sie dem Chaos der Stadt, den Menschen, dem Lärm und den Geräuschen entfliehen möchten.

Um die Bucht zu erreichen, müssen Sie auf steilen Hängen laufen oder können die Bucht mit Jeeps und Kleinbussen erreichen. Ein Tag in der Kabak Bucht zu verbringen, ist eine großartige Alternative für Ihre Seele, um mit Frieden erfüllt zu werden.

Oludeniz

Ölüdeniz liegt nur 14 km vom Stadtzentrum von Fethiye entfernt und ist zweifellos einer der schönsten Strände der Welt. Oludeniz begrüßt Besucher aus aller Welt und die Türkei das ganze jahr über und  besteht aus zwei Teilen;  Belcekız Strand und Lagune.

Der Lagunenteil ist ein ruhiges Meer, das den Namen Ölüdeniz verdient.

Lokale Geschäfte und Restaurants mit einem sauberen und klaren Meer sind weitere Merkmale, die Oludeniz für einen Urlaub attraktiv machen.
Von Ölüdeniz aus können Sie die Buchten mit täglichen Ausflugsbooten besuchen, Unterwassertauchgänge unternehmen so wie das Schmetterlingstal erkunden.

RESERVIERUNG